Bes: Karriere eines Dämons

12,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand

373 vorrätig

Artikelnummer: AW2006 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,
Zusatzinformationen: 96 S. mit zahlr. Abb., 21 x 29,5 cm. Ausgabe: 6/2020 Erscheinungsdatum: 2020-11-13 Art: Print Verlag: wbg Zabern Zeitschrift: ANTIKE WELT

Beschreibung

Das Titelthema »Karriere eines Dämons« widmet sich dem Gott Bes. Seine kurzen und krummen Beine, seine herausgestreckte Zunge, sein Federkopfschmuck und sein dicker Bauch verleihen Bes einen hohen Wiedererkennungswert. Seine Popularität im Alten Ägypten führte dazu, dass er auf Amuletten, Möbeln, Säulen, Vasen und Geschirr sowie als kleine oder große Statue dargestellt wurde. Der Gott Bes spielte im Alltag und den zwischenmenschlichen Beziehungen eine große Rolle: von Pharaonen bis zu Sklaven, von schwangeren Frauen bis zu verängstigten Kindern, von Soldaten im Kampf bis zu fröhlichen Partygästen.

Zusammen mit den Kuratorinnen und Kuratoren der Bes-Ausstellung in Hannover (Museum August Kestner ab Nov. 2020), Amsterdam und Kopenhagen nehmen wir uns im Titelthema der ANTIKEN WELT dieser wahrhaft ikonischen Gestalt an und betrachten die Rolle des kleinen Gottes in der altägyptischen Gesellschaft.

Titelthema Karriere eines Dämons

  • Bes und Anubis
    von Livia Bergerot
  • Das Bild von Bes – Eine Einführung
    von Lise Manniche
  • Die Götter Bes und Tutu – Ein Vergleich
    von Olaf Kaper
  • Die Bes-Masken
    von Christian E. Loeben
  • Bes in Nubien
    von Pavel Onderka

 

Weitere Themen

  • Saudi-Arabien
    Felsbildkunst – Klimawandel, Fauna und Glaubenssymbole
  • Türkei
    Hadrianutherai – Eine noch nicht lokalisierte Stadt
  • Großbritannien
    Archäologie und well being – Die Ziele für nachhaltige Entwicklung