Museums-Replikate

Erwerben Sie authentische Museums-Replikate von sehr hoher Qualität und in Handarbeit produzierten Schmuck – als Vorlagen dienen die Originale aus den Museen und Sammlungen weltweit. 

Skulptur „Venus von Willendorf“

Eine der ältesten bekannten Skulpturen der Menschheit: Sie entstand vor ca. 25.000 Jahren! Das etwa 11 cm große Original besteht aus Kalksandstein und wird heute im Naturhistorischen Museum Wien aufbewahrt.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat von Hand gegossen. Höhe mit Sockel 16 cm.

Bastetkatze

Als Hüterin von Heim und Herd wurde Bastet eine der beliebtesten Gottheiten Ägyptens. Als Staatsgöttin der Spätzeit stellte sie die wohltätige Macht der Sonne dar. Original: Ägyptisches Museum, Kairo. Um 1500 v. Chr.

Fein patinierter Metallguss. Höhe mit Sockel 10 cm.

Bestell-Nr. AW1-000123
138,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. AW1-261230
84,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto


Skulptur „Venus von Milo“

Aus der Hochzeit des Hellenismus stammt diese Ikone der Antike. 1820 auf der südwestlichen Kykladeninsel Milos wiederentdeckt, gehört die Statue noch heute zu den größten Kunstschätzen des Louvre.
Original: Musée du Louvre, Paris. Hellenistisch, 2. Jh. v. Chr. Marmor.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat von Hand gegossen. Reduktion, Höhe inklusive Sockel 32 cm. Gewicht 1,5 kg.

Schale mit Füßen

Kein Gag eines heutigen Geschirrdesigners, sondern mehr als 5.000 Jahre alt ist dieses herzige Schälchen mit Füßen, das heute im Metropolitan Museum of Art, New York, zu bestaunen ist.
Original: Ägypten, Altes Reich, 4000-3500 v. Chr.

Handbemaltes polymeres ars mundi Museums-Replikat. Durchmesser 12,5 cm.

Bestell-Nr. AW1-267254
290,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. AW1-292350
69,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Direkt bestellen

Büste des Antinous

Antinous war der Liebling des römischen Kaisers Hadrian, der ihn als Gott verehren ließ. Original: Capitolinisches Museum, Rom. 2. Jahr. n. Chr.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat, von Hand gegossen, Höhe ca. 31 cm.

Replikat „Die drei Grazien“

Aphrodites Dienerinnen, die Frohsinn, Glanz und Glück bedeuten, haben sich ihrer mythologischen Gewandung entledigt. Relief nach der griechischen Originalskulptur im Louvre aus dem 1. Jh. v. Chr.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat von Hand gegossen. Format 40 x 40 cm, mit Aufhängevorrichtung.

Bestell-Nr. AW1-307666
280,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. AW1-003070
298,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto


Skulptur „Horus-Falke“

Als König der Lüfte ist der Falke das heilige Tier des Königs der Götter, Horus. Er ist der Gott, der mit seinen Schwingen die Erde beschützt. Original: Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin. Spätzeit 5.-6. Jahrhundert v. Chr.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat von Hand gegossen, mit bronzierter Oberfläche, Höhe 23 cm, Breite 9 cm, Länge 21 cm.

Anhänger „Anch“ mit Halskette

Die Lebensschleife und der rote Halbedelstein als Hieroglyphe gilt wie der Karneol als Bewahrer der Gesundheit und Talisman für ein langes Leben. Ägypten. Neues Reich. 18.-20. Dynastie, ca. 1550-1085 v. Chr.

925er-Sterlingsilber, vergoldet, mit Karneol. 2,8 cm langer Anhänger an 50 cm langer Kette.

Bestell-Nr. AW1-267649
258,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. AW1-010840
198,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Porto

Direkt bestellen

Unser Partner-Angebot von ars mundi. Bestellungen der auf dieser Seite gezeigten Objekte sind in diesem Shop nur über das angegebene Formular und auf Rechnung möglich. Die Bestellabwicklung, der Versand und die Datenspeicherung erfolgen nach den AGB und den Datenschutzbestimmungen unseres Kooperationspartners ars mundi – Edition Max Büchner GmbH, Bödekerstr. 13, 30161 Hannover. Für Porto, Verpackung und Versicherung berechnet ars mundi bei Sendungen innerhalb Deutschlands einen Kostenanteil von 7,95 EUR. Die Versandkosten für die Lieferung nach Österreich betragen 9,80 EUR, nach Belgien und in die Niederlande 12,00 EUR. Die Versandkosten für Sendungen in die Schweiz betragen 20,00 EUR. Weitere Versandkosten auf Nachfrage.