Tutanchamun

12,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

181 vorrätig

Artikelnummer: AW2206 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,
Zusatzinformationen: 96 S. mit zahlr. Abb., 21 x 29,5 cm. Ausgabe: 6/2022 Erscheinungsdatum: 2022-11-18 Art: Print Verlag: wbg Zabern Zeitschrift: ANTIKE WELT

Beschreibung

Die Entdeckung des Grabes von Tutanchamun vor 100 Jahren war eine absolute Weltsensation. Die Fotografien aus dem Jahr 1922 sind uns allen wohl vertraut. Doch noch immer birgt dieser spektakuläre Fund unermessliche Forschungspotentiale. Gerade in den letzten Jahren gab es wieder zahlreiche Projekte zu den Befunden, aufwendige Restaurierungen und auch neue Forschungen zur Biographie und Familie des jungen Pharao. Spannende Ergebnisse möchten wir Ihnen im Titelthema der AW vorstellen:

  • Carter, Carnarvon und die Entdeckung des Grabes
    von Nadja Tomoum
    Etwa 1333 v. Chr. bestieg Tutanchamun im zarten Alter von etwa neun Jahren den ägyptischen Thron als
    13. Pharao der 18. Dynastie. Er war mit der etwa 14-jährigen Anchesenamun, seiner Schwester oder Halbschwester, vermählt worden.
    Um Frieden mit den Hohepriestern des Amun zu schließen, machte Tutanchamun Theben wieder zum religiösen Zentrum des Reiches. Stellvertretend für den jungen König lenkten drei erfahrene Männer die Geschicke des Landes: Der Gottesvater Eje – Tutanchamuns engster Berater am Königshof – der Militärführer Haremhab und der Schatzhausvorsteher Maya.
    Während seiner kurzen Regierungszeit wurden erstaunlich viele Bau und Restaurierungsprojekte in Auftrag gegeben, denn nach nur zehn Jahren im königlichen Amt verstarb Tutanchamun plötzlich im Alter von etwa 19 Jahren.
  • Königliche Gemahlinnen: Nofretete, Kija und Anchesenamun
    von Lyn Green
  • Die Goldmaske des Tutanchamun — Neue Forschungen an Objekten aus dem Grabschatz
    von Christian Eckmann und Katja Broschat
  • Tutanchamun — Biografisches und neue Forschungen zum Kindkönig
    von Dimitri Laboury

Weitere Themen:

  • Libanon
    Die phönizische Hafenstadt Byblos
  • Ägypten
    Porphyr in der römischen Kaiserzeit
  • Türkei
    Das spätantike und islamische Milet

 

Lesen Sie außerdem in unserem Monatsthema zum Alten Ägypten

Das könnte Ihnen auch gefallen …