Mithras

12,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

184 vorrätig

Artikelnummer: AW2301 Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Zusatzinformationen: 96 S. mit zahlr. Abb., 21 x 29,5 cm. Ausgabe: 1/2023 Erscheinungsdatum: 2023-01-13 Art: Print Verlag: wbg Zabern Zeitschrift: ANTIKE WELT

Beschreibung

Zum Ende einer Reise mit den Stationen Mariemont (Belgien) und Toulouse (France) zeigt das Archäologische Museum Frankfurt vom 25.11.2022 bis zum 10.4.2023 die in internationaler Kooperation entstandene Ausstellung »MITHRAS. Annäherungen an einen römischen Kult«. Wir nehmen dies zum Anlass die aktuellen Forschungen zum geheimnisvollen Mithraskult vorzustellen. Zahlreiche Projekte haben hier große Fortschritte im Sinne einer Annäherung erbracht. Internationale Expertinnen und Experten informieren uns zu den östlichen Ursprüngen des Mithras, führen uns in das Herz der ihm geweihten Heiligtümer sowie zu seinen Anhängern und beleuchten die Bedingungen, unter denen der Kult verschwand.

Neue Entdeckungen zu Mithras

Jeder, der sich für das antike Rom und seine reiche religiöse Landschaft interessiert, stößt irgendwann auf Mithras: ein origineller Gott, der sich von allen anderen abzuheben scheint und dessen Name sofort eine Vorstellung weckt, die mit dem Orient, den römischen Legionen und den Mysterienkulten, die mit dem aufkommenden Christentum konkurrieren, zu tun hat. Dieses immer noch sehr lebendige Bild, das direkt aus den Arbeiten der letzten Jahrhunderte stammt, wird durch zahlreiche archäologische Entdeckungen, die ein immer besseres Verständnis der antiken religiösen Welt ermöglichen, allmählich dekonstruiert. Mithras und sein Kult erscheinen heute in einem neuen Licht.

Weitere Themen:

ARCHÄOLOISCHE VISUALISIERUNG UND REKONSTRUKTION – NEUE MÖGLICHKEITEN IM DIGITALEN ZEITALTER
3D-Modelle und Nachbauten archäologischer Objekte und Bauten sind ein wichtiges Mittel der Wissensvermittlung.

«IL PRIMO MEL TROVAR» – DER GRIECHISCHE ARCHITEKT HERMOGENES – NEU ENTDECKT ZUR RÖMISCHEN KAISERZEIT UND IM EUROPA DER NEUZEIT
Der hellenistische Architekt Hermogenes wird in Vitruvs Architekturschrift hoch gerühmt.
Unser Autor wirft einen Blick auf die Leistungen des antiken Architekten.

PORFIDO ROSSO ANTICO – EIN ANTIKER NATURWERKSTEIN IN DER ÄGYPTISCHEN OSTWÜSTE. ABBAU, TRANSPORT UND KULTURELLE BEDEUTUNG
Die Verwendung von ägyptischen Porphyr war vor allem dem römischen Kaiserhaus vorbehalten. Gerühmt für seine außergewöhnliche Farbe investierte man viele Mittel in den Abbau, der eine wahre Meisterleistung darstellt.

ARCHÄOLOGIE WÄHREND DES KRIEGES – ARCHÄOLOGISCHE STÄTTEN UND GEFÄHRDETE SAMMLUNGEN IN DER UKRAINE
Seit Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Nicht nur die Menschen leiden, auch das reiche Kulturgut des Landes wurde seitdem in großem Ausmaß geplündert oder durch Angriffe zerstört.