Hügelgräberkultur

5,00 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: AiD1703 Kategorie:
Zusatzinformationen: 84 S. mit zahlreichen Abb., 21 x 28 cm. Ausgabe: 3/2017 Erscheinungsdatum: 2017-05-20 Art: Print Verlag: wbg Theiss Zeitschrift: Archäologie in Deutschland

Beschreibung

Lange prägten teils laienhafte Forschungen des 19. Jh. unser Bild von der Hügelgräberkultur: ein Volk gleichrangiger Krieger, die von Viehzucht lebten. Nach und nach relativiert die moderne Forschung diese Vorstellungen. Zeitgleich zur Hügelgräberkultur regierten in Ägypten mächtige Pharaonen, in Anatolien herrschten die Hethiter, es blühten die spätminoischen Paläste Kretas und die mykenische Kultur des griechischen Festlands mit prunkvollen Gräbern und imposanten Burgen. Auch wenn die Hügelgräberkultur dagegen auf den ersten Blick weniger bedeutend erscheinen mag, offenbaren sich doch faszinierende Seiten bei Grabsitten, Siedlungen und materieller Kultur.